Amarok (Software)


Amarok (Software)

Amarok , früher amaroK ist ein kostenlose Audio – Player für KDE . Der Spieler wird in geschrieben C ++ und verfügbar für Windows – , Mac , Linux und Unix . Amarok ist ein Teil von KDE zusätzliche Ausrüstung , so dass sie ihre eigenen Release – Zyklus zu behalten. So wird es unabhängig vom Rest des KDE freigegeben werden. Es ist nicht Teil des Pakets KDE Multimedia , aber dies in Zukunft ändern können. Amarok ist wie die meisten KDE – Anwendungen, die auch ins Niederländische übersetzt.

Amarok | Rediscover Your Music! – KDE

https://amarok.kde.org/

Diese Seite übersetzen

16.08.2015 – The Amarok team is proud to announce the immediate availability of the result of 2 years of hard work, the beta release of Amarok 2.9.

Amarok 2.7.0 available for Windows now – KDE

https://amarok.kde.org/en/releases/2.7Win

Diese Seite übersetzen

26.04.2013 – It took some time, but it is finally here: the brand new Windows build of Amarok 2.7.0. The KDE on Windows developers worked hard to publish …

Herkunft Name

Amaroks Name kommt aus dem Titel des Mike Oldfield -Album Amarok . Wenn Sie das Album Amarok, ein spezielles Fenster spielen mit einem Dankeschön erscheinen. Weil das Wort ” Amarok ” (oder “amaroq”) in Inuktitut Wolf Mittel, mit Amarok als Wölfe Thema in ihre Kunstwerke wiederkehrend.

Geschichte

Amarok begann unter dem Namen Amarok vom deutschen Programmierer Mark Kretschmann, weil er sich nicht zufrieden mit war XMMS . Die erste Version (0.5.0) kam am 23. Juni 2003 aus Version 1.0 kam am 17. Juni 2004 die erste offizielle stabile Version. Versionen 1.4.10 und früher verwendet Qt 3 und Toolkit und genutzt KDE 3 .

Am 10. Dezember 2008-Version 2.0, die verwendet Qt 4 und KDE 4. Diese Version wurde komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche programmiert, vor allem das Spiel, wurde ebenfalls neu gestaltet. Ab dieser Version ist Amarok auch für Windows und Mac OS X verfügbar

Version 2.7 wurde am 18. Januar veröffentlicht 2013.

Möglichkeiten

In der Version 2.8 ist die Unterstützung für die Opus – Audio – Codec hinzugefügt.

Amarok 2.0-Features gehören die folgenden:

  • Integrierte Plasma – Widgets , einschließlich Text , Wikipedia Informationen und Statistiken.
  • In KDE 4, macht Amarok Verwendung Phonon, mehrere Sound – Engines ermöglicht verwendet werden können, wie Xine und GStreamer .
  • Herunterladen von Podcasts und mit festen Unterstützung für MP3 – Player (KDE 4).
  • Internet – Dienste wie Shoutcast- , Ampache , Last.fm und Online – Musikläden.
  • Dynamische Wiedergabelisten.
  • Albumcover Download von Amazon.com .
  • Die Möglichkeit, Skripte aus Amarok direkt zu installieren

Sorry, comments are closed!