Linux Distributionen


gNewSense

gNewSense

GNewSense ist eine Linux – Distribution basiert auf Debian . Die Free Software Foundation empfiehlt gNewSense verwenden , da gibt es nur freie Software ist imLieferumfang enthalten. Gnewsense ist eigentlich ein Debian Linux-libre – Kernel ohne die Repositories mit unfreie Software auf Debian. Darüber hinaus sind die Debian – Logo von gNewSenselogo der ersetzt. Version […]


Linux Mint

Linux Mint

Linux Mint ist eine Linux – Distribution mit integrierten Pakete aus den kommenden Ubuntu – Archiven, erhältlich als installierbare Live – CD . Linux Mint ist die zweitbeliebteste Linux – Distribution [1] . Die erste Version wurde am 27. August 2006 veröffentlicht. Linux Mint: Hauptseite https: // linuxmint.com / vor 2 Tagen – Linux Mint […]


Ubuntu (Linux-Distribution)

Ubuntu (Linux-Distribution)

Ubuntu ist eine Linux – Distribution für Desktops , Laptops , Server , Tablets und Smartphones . Dieses Betriebssystem ist in vielen Sprachen zur Verfügung, darunter das niederländische . Die Macher von Ubuntu konzentrieren sich auf die Benutzerfreundlichkeit und Zugänglichkeit für den Einsatz zu Hause, in der Schule und bei derArbeit. Es gibt auch eine […]


Fedora (Linux)

Fedora (Linux)

Fedora ist der direkte Nachfolger des nicht-kommerzielle Version des Red Hat Linux – Distribution . Red Hat entschieden , in 2003 voll und ganz auf den Business -Markt konzentrieren. Die Entwicklung der Version für den Heimanwender wurde an die Gemeinde bewegt (das Verfahren ist im Übrigen noch arbeiten). Fedora Core 1 war der neue Name […]


Debian

Debian ist eine freie Betriebssystem für eine breite Palette von Computerarchitekturen . [2] Debian wird von entwickelt Freiwilligen auf der ganzen Welt und ist hauptsächlich aus GNU – Software . [3] Die Debian – Distributionen auf dem basieren Linux – Kernel , aber es gibt auch auf der Grundlage von Debian Kosten auf derFreeBSD – […]


Chrome OS

Chrome OS

Das Chrome OS ist ein Betriebssystem entwickelt von Google . Es basiert auf dem Web – Browser Google Chrome und der Open – Source – Linux – Kernel . [1] Es wird zunächst auf gezielte Netbooks und einfache Notebooks . Im Mai 2012 hat es wurde bekannt , dass es Chrom – Boxen auf Desktops […]