Chrom (Software)


Chrom (Software)

Chrom ist ein Open – Source – Projekt , das die Source – Code für Google Chrome liefert und Derivate (auch Chrom baut genannt). Der Quellcode wird unter der freigegebenen BSD – Lizenz . Die Layout – Engine ist WebKit . Auf der Basis des Quellcodes kann einen Browser kompiliert werden, der dann den Namen Chromium erbt. Allerdings gibt es keine offizielle und stabile Download oder Gemeindeausgaben und andere Verwendungen von Chrom. Testversionen in kompilierter Form zur Verfügung gestellt werden.

Chromium – The Chromium Projects

https://www.chromium.org/Home

Diese Seite übersetzen

Home of the Chromium Open Source Project. … Chromium is an open-source browser project that aims to build a safer, faster, and more stable way for all …

Unterschiede mit Google Chrome

Chrom ist der Name der gegebenen Open – Source – Projekt ausgegeben und dem Browser – Quellcode und wird verwaltet von dem Chromium – Projekt. [1] Es ist möglich , die Quelle herunterladen und es selbst auf vielen Plattformen kompilieren. Google Inc. nehmen Sie den Quellcode und fügt die folgenden Funktionen:

  • integrierte Flash Player [2] ;
  • eine eingebaute in PDF – Reader [3] (seit 37 Chrom – Standard enthalten sind );
  • eine automatische Update – System ( Google Update ). Das gleiche Ergebnis kann über das mit einem Update erhalten Paketverwaltung unter Linux (zB durch PPA ).

Durch das Fehlen von integrierten PDF-Reader, wird die Vorschaufunktion in Chrom 36 nicht arbeiten und unten. Des Weiteren ersetzt Google Chromium Namen und Logos mit dem Namen Google und einem anderen Logo.

Ausgaben der Gemeinschaft

Viele Entwickler haben aus dem Chromium Open – Source – Code kompiliert und Versionen sind als Teil von Linux und BSD – Distributionen verfügbar, oder für den Einsatz auf Mac OS X und Windows. Diese Versionen sind:

  • Arch Linux hat ein Paket in den offiziellen Repositories . [4]
  • Debian – Chrom ist verfügbar. [5]
  • Fedora – inoffizielle Source – Software.
  • FreeBSD – Pakete sind seit Ende 2009 verfügbar [6]
  • Gentoo Linux hat ein offizielles Paket seit März 2010 [7]
  • Lubuntu – Chrom ist der Standard – Browser von Lubuntu. Es wird durch die aktualisierte Ubuntu – Update – Manager oder Synaptic .
  • Mac OS X – Chrom wurde im Juni getestet 2009. [8]
  • Maemo 5 – eine Testversion von Chrom mit einer unzureichenden Benutzeroberfläche wurde am 11. April 2010 veröffentlicht [9]
  • MeeGo verwendet Chrom in der Netbook – Version. [10]
  • openSUSE hat Chrom erhältlich im Repository.
  • Parted Magic – Chrom bietet als Standard – Browser. [11]
  • Puppy Linux – Chrom bietet von Chromium 5.0.342 auf Lucid Puppy 5.0.0, bezogen auf die Ubuntu – Version. [12]
  • Ubuntu bietet Chrom über das Ubuntu Software Center von Ubuntu 10.04 LTS als Teil der Software – Quelle “Universum”. Die erste Version , die zur Verfügung standen war Version 5.0.342.9 (April 2010). Neue Versionen werden durch die aktualisiert werden Ubuntu – Update – Manager , die die Chromium – Version Strom bleibt.

Verwenden Sie

Im Anschluss an Web-Browser auf Basis von Chrom:

  • Flock Version 3 [13]
  • Google Chrome ( WebKit )
  • Comodo Dragon (WebKit)
  • SRWare Iron (WebKit)
  • Kühle Novo (WebKit und Trident )
  • RockMelt (WebKit)
  • Lunascape (WebKit, Trident und Gecko )
  • Torch – Browser (WebKit)
  • Opera (Webkit) [14]

Spezielle Seiten

Google Chrome und Chromium haben eine Reihe von identischen Sonderseiten, einschließlich:

  • chrome: // Umleitungen an chrome: // Version /
  • chrome: // apps / zeigt alle Anwendungen
  • chrome: // Lesezeichen / zeigt alle Lesezeichen
  • chrome: // cache / zeigt (teilweise) gespeicherten Webseiten
  • chrome: // chrome / zeigt wenig Informationen über den Browser, darunter ein Verweis auf eine Hilfeseite
  • chrome: // Abstürze / Crash-Berichte zeigt
  • chrome: // Credits / zeigt die Quellseite
  • chrome: // Geräte / zeigt die Geräte, die den Browser unter demselben Konto verwenden
  • chrome: // downloads / zeigt alle Downloads
  • chrome: // extensions / zeigt alle aktivierten Erweiterungen mit einigen Optionen
  • chrome: // flags / Nutzung dieser Seite können Sie mit dem Browser experimentieren
  • chrome: // flash / zeigt Informationen über die Adobe Flash Player
  • chrome: // Geschichte / zeigt die Browser-History
  • chrome: // Speicher-redirect / zeigt den Speicherverbrauch des Browsers
  • chrome: // plugins / zeigt alle eingehenden und behinderte Plug-Ins mit einer Reihe von Optionen
  • chrome: // Sandbox / zeigt wenig Informationen über die Sandbox
  • chrome: // settings / zeigt die Seite mit den Einstellungen
  • chrome: // Version / zeigt die allgemeine Informationen, wie die Browser – Version, Betriebssystem , auf dem der Browser, Informationen über läuft JavaScript und Version , wenn aktiviert oder installiert Adobe Flash Player

Alle Sonderseiten können auf gesehen werden chrome: // about /.


Sorry, comments are closed!