Debian


Debian ist eine freie Betriebssystem für eine breite Palette von Computerarchitekturen . [2] Debian wird von entwickelt Freiwilligen auf der ganzen Welt und ist hauptsächlich aus GNU – Software . [3] Die Debian – Distributionen auf dem basieren Linux – Kernel , aber es gibt auch auf der Grundlage von Debian Kosten auf derFreeBSD – und Hurd – Kernel.

 

Merkmale

Debian wird durch einen garantierten gekennzeichnet offenen , nicht-kommerzielle Einrichtung, privater Installateure und ihr eigenes Paket – Management -System auf Basis von Advanced Packaging Tool . Debian ist unter anderem in Form einer Reihe von Live-Systemen mit verschiedenen Desktop – Umgebungen .Debian hat eine Reihe von verschiedenen Versionen mit entsprechenden Repositories und eine flexible und offene Management.

Der Paket – Manager – Konfiguration kann durch erfahrene Linux – Anwender ohne große Schwierigkeiten auf die individuellen Bedürfnisse angepasst werden.Dann kann das ganze Betriebssystem und alle Software – Update und Upgrade ein paar Befehle aktualisiert werden. [4] [5] [6] [7] [8]

Paketverwaltung

Mit dem Paket apt – Manager – Software einfach zu installieren, verwalten und aktualisiert werden. Es gibt mehrere Front – Ends für die Paketverwaltung zurVerfügung. Die apt-get – Frontend hat eine Kommandozeilen – Schnittstelle und die Eignung Frontend hat eine ncurses – Schnittstelle , so dass diese Programme in einem Text-User – Umgebung arbeiten können. [5] [9] Das synaptische Frontend verfügt über eine grafische Benutzeroberfläche und wird nur in einer Arbeit grafischen Benutzerumgebung .

Software

Debian hat eine Reichweite von mehreren Zehntausenden von Software – Pakete für ein Dutzend Computer – Architekturen , streng getrennt in Gruppen von freien und nicht-freier Software . Seien Sie bei der Auswahl der Software Debian Free Software Guidelines angewendet. Die verschiedenen Software – Repository – Programme werden getrennt in main-, contrib– und non-free-repo ist. [10] [11] Debian hat einEntwicklungsmodell mit ein oldstable– ein stable– ein testing– und eine unstableVersion , in der jede Version einen eigenen Satz von Software – Paketen hat.

Die Installation

Debian ist eine Reihe von Versionen in verschiedenen Installationsmedien zur Verfügung. Bei der Installation der Standard – Desktop – Distribution ist die stableDebian – Version mit der installierten main-repository und GNOME – Desktop nur. Es kann auch eine andere Desktop oder eine Installation von nackten Installation ohne grafische Betriebsumgebung ausgewählt werden. [12] [13]

Persönliche Konfiguration

Nach der Installation kann ein Benutzer den Paket – Manager und dem Betriebssystem auf vielfältige Weise in der Konfigurationsdatei zu konfigurieren /etc/apt/sources.listeinzustellen. Die KonfigurationstableVersion können sich die Pakete updates Repo hinzugefügt. [14] Der Rückkauf eines bezahlen kann privates Archiv oder PPA hinzugefügt werden.

Entwicklung und Support

Die Entwicklung von Debian und die Unterstützung der Benutzer wird durch die getan Community von Entwicklern und Benutzern. Die Mailinglisten spielen die wichtigste Rolle. [15] Für den Anwender eine niederländische Mailingliste. [16] Für Anwender, Systemadministratoren und Entwickler Debian hat auch ein Wiki . [17]

Forks

Debian gibt zahlreiche Linux – Distributionen oder Gabeln abgeleitet sind , wie Ubuntu , Grater Bian und Knoppix . Davon wiederum andere Linux – Distributionen werden abgelenkt ( “Distros”), wie gNewSense und Zorin OS . Nach DistroWatch Anfang 2016 wurden insgesamt etwa 125 aktive distros Debian / Ubuntu abgeleitet. Von diesen insgesamt 57 Verteilungen direkt aus verschiedenen Debian-derived distrubuties , die dann nur noch 30 stable– und nur 8 dertestingDebian – Distribution abgeleitet werden würde.

Standardsoftware

Die folgende Software ist ein Standard – GNOME enthalten Desktop – einfach: [18]

  • Brasero , ein Brennprogramm für CDs und DVDs
  • Käse , ein Programm zu einer Webcam zu sehen und Bilder und Videos aufnehmen
  • Rhythmbox , ein Musik – Player
  • Totem , ein Musik- und Video – Player
  • Eye of GNOME , ein Bildbetrachter
  • Entwicklung , wird eine E-Mail – Programm
  • GIMP , ein Programm zum Bearbeiten von Bildern
  • Libreoffice , eine Office – Suite
  • ImageMagick , ein Grafikprogramm für die digitale Bildgebung
  • Inkscape , ein Programm für die Bearbeitung von Vektorgrafiken
  • Shotwell , ein Foto – Management – Programm
  • File Roller , ein Archivierungs- und Komprimierungsprogramm
  • Iceweasel , ein Web – Browser
  • Empathy , ein Chat – Programm
  • Liferea , ein Leser – Feed
  • Ekiga , ein Open – Source – Programm für VoIP und Videokonferenzen
  • Pulseaudio , eine moderne Sound – Server für Unix
  • Getriebe , ein Magnet Link – und BitTorrent – Client
  • GNOME
  • GDM

Sorry, comments are closed!