Fedora (Linux)


Fedora (Linux)

Fedora ist der direkte Nachfolger des nicht-kommerzielle Version des Red Hat Linux – Distribution . Red Hat entschieden , in 2003 voll und ganz auf den Business -Markt konzentrieren. Die Entwicklung der Version für den Heimanwender wurde an die Gemeinde bewegt (das Verfahren ist im Übrigen noch arbeiten). Fedora Core 1 war der neue Name für den Nachfolger von Red Hat Linux 9. Die kommerzielle Linux – Distribution , die aus führt hieß Red Hat Enterprise Linux (RHEL) und basiert auf Fedora. Fedora ist verfügbar für x86 -, x64 – und ARM – Geräte.

Fedora

https://getfedora.org/

Herunterladen. Fedora Workstation · Holen Fedora Server · Get Fedora Atomic · Fedora Spins · Fedora Labs · Fedora ARM® · Alternative Downloads …

Fedora

Fedora Server ist ein flexibles und leistungsstarkes Betriebssystem …

Fedora Logo

Fedora-Server – ein leistungsfähiges, flexibles Betriebssystem, in …

Fedora Workstation …

Fedora Workstation ausführen … Herunterladen von Fedora …

Download Fedora Server

Download von Fedora 25 Server … Das Fedora-Server-Installation …

Download Fedora Workstation

Herunterladen Fedora 25 Workstation. Herunterladen. 26,9 MB Fedora …

Herunterladen Fedora Atomic

Download von Fedora 25 Atomic-Host. Atomic-Host wird alle 2 gebaut …

Fedora Workstation

Fedora Workstation ist ein zuverlässiges …

Fedora Server

Fedora-Server ist ein »Community«-unterstütztes Server …

Fedora Server laden

Fedora 25 Server herunterladen … Mit dem Fedora Server Abbild …

Cloud

“Wir wählten Fedora Atomic als Basis unserer Navops verwenden …

Besonderheiten

Entwicklung

Das Fedora – Projekt wird heute in der Entwicklung von Fedora engagiert. Zu dieser Zeit das Fedora – Projekt, das Ziel der Software in Form von RPM , um Dateien für Red Hat Benutzern zur Verfügung stellen.

Fedora hat über seine unmittelbare Funktion als Desktop-Distribution haben auch eine weitere wichtige Funktion: Red Hat die Fedora-Projekt hofft, eine große Nutzerbasis aktiv meeontwikkelt zu Fedora zu erstellen. Red Hat hilft, vor allem am Anfang, es ist immer noch schwer zu entwickeln, aber im Laufe der Zeit die Community zu entwickeln und mehr sich selbst. Red Hat nimmt all diese positiven Entwicklungen in seine Server-Software.

Fedora hat ein aggressives Entwicklungsprogramm, sie alle sechs Monate versucht , eine neue Verteilung zu erteilen. Ermöglicht Red Hat Erfahrung mit Techniken , die in ihrer “Enterprise Linux” als umgesetzt werden Linux Standard Base (LSB) und die Sicherheit von SELinux .

Paketverwaltung

Fedora nutzt das Programm YUM zu RPM – Pakete zu installieren. Ein Front-End für dieses Programm ist beispielsweise PackageKit .

Das Fedora-Projekt wurde von Fedora Core 6 in mehrere kleinere Projekte aufgeteilt:

  • Die Fedora Core . Diese Verteilung ist der Kern einer Fedorasysteem. Dies umfasst 3 bis 5 CDs.
  • Die Fedora Extras . Diese Ressource enthält viele Software – Pakete Fedora Core zu ergänzen.

Nach Fedora Core 6, gibt es keine, wurde mehr Trennung zwischen Fedora Core und Fedora Extras ist einfach namens Fedora ist das Ergebnis der Verschmelzung und die erste Version ist Fedora 7.

Environments

Fedora-Standard GUI ist GNOME ; Fedora war in der Tat die erste große Distribution GNOME Standard zu verwenden. Die andere große Arbeitsumgebung KDE , die in Bezug auf die Verwendung Sekunde.Andere Umgebungen wie Xfce , Fluxbox und IceWM sind auch aus den Repositories oder der Fedora- verfügbar DVD – Edition.

Editions

Fedora wird in einer DVD – Edition verteilt, die nur über alle wichtigen Software aus dem Repository enthält und bietet erweiterte Funktionen im Installer Anaconda . Es gibt auch Live – CD ‘s GNOME und KDE verbunden, die mit einem vereinfachten Installer auch installierbar sind. Darüber hinaus gibt es auch so genannte “Spins” , wie: spezielle LiveCD mit anderen Standard – Software, die jeweils für eine bestimmte Gruppe von Benutzern gedacht. Es gibt auch “Re-Spins”: aktualisierte Versionen einiger Fedora – Ausgabe. Es gibt auch Eeedora, eine Version speziell für das Asus EEE PC konzipiert.


Sorry, comments are closed!