GIMP


GIMP

GIMP ( GNU Image Manipulation Program ) ist ein Grafikprogramm für die Bearbeitung von Fotos und anderen digitalen Bildverarbeitung auf dem Computer. Die neueste Version ist GIMP 2.8.18.

GIMP – GNU Image Manipulation Program

https://www.gimp.org/

Diese Seite übersetzen

The GNU Image Manipulation Program, for X Windows systems. Official site, including download area, documentation, FAQs, and a plugin registry.

Downloads

For Windows – Of /mirror/pub/gimp/v2.8 – About GIMP – Gimp 2.9 –

GIMP – for Windows

GIMP for Microsoft Windows. This page is obsolete, please see …

Platforms

Das Programm läuft unter Windows – , Mac , Linux , BSD , OS / 2 und Unix . Die GIMP – Entwickler haben ihre eigenen GUI Entwicklungs – Toolkit sie GTK + erwähnt , so dass das Programm leicht an verschiedene Systeme angepasst werden kann.

Eigenschaften und Fähigkeiten

Besondere Merkmale von GIMP enthalten umfassende Funktionalität, die unterstützten Bildformate, Einbau- Scripting – Engine und die Lizenz , unter der sie geliefert wurde.

Zusätzlich für Filter und sind Plugins, Masken und Ebeneneffekte zu unterstützen macht Scripting – Engine , die Benutzer mit wenig Programmier Konstruktion erweitern kann sich GIMP – Funktionalität. Darüber hinaus GIMP werden unter anderem verwendet Remote – Bilder zu erstellen oder zu bearbeiten (möglicherweise mehrere auf einmal).

GIMP heißt freie Software , veröffentlicht unter der GNU General Public License ( GPL ).

Die umfangreiche Funktionalität, Erweiterbarkeit und die freie Lizenz ist GIMP hat sich zu einem Paket entwickelt , das mit populären kommerziellen Programmen wie konkurrieren können Adobe Photoshop . Da die Programmkomponente , die berechnet , wie die Teile eines Bildes schließlich erscheint, genannt machen -Engine, die allen zugänglich sind oft zunächst in GIMP neuen Erfindungen von Wissenschaftlern entwickelt gebaut , bevor sie ihren Weg in andere Anwendungen finden. Techniken mit GIMP entwickelt, aber nicht notwendigerweise den Weg in GIMP, weil, beispielsweise für einen (zu) bestimmten Zweck entwickelt worden. GIMP ist unter anderem in der Filmindustrie verwendet, wo besondere Anforderungen an ein neues Produkt geführt haben , basierend auf GIMP: cinepaint . Beide Programme werden in Produktionen wie zB Harry Potter und Looney Tunes verwendet.

All dies stellt sicher , dass GIMP ein Programm, das für Designer perfekt ist, Illustratoren, Künstler, wissenschaftliche Anwendungen, Film und Bearbeiten von Bildern (zB Web). Benutzer Bilder für Druckvorbereitung (die Prepress – Prozess ), aber dennoch wollen eine Photoshop – Lizenz zu haben , da GIMP keine CMYK – Ausgabe – Funktionalität hat.

Durch die Verwendung einer Graphikbibliothek hat ein Benutzer andockbaren Dialogfelder. Das heißt , dass die Dialoge des Programms an einer beliebigen Stelle im Programmfenster zurückgeführt werden kann.

GIMP unterstützt eine Vielzahl von Dateiformaten, zusätzlich zu dem Standard – Dateiformat von GIMP XCF .

Geschichte

Am 29 Juli Jahr 1995 wurde von Peter Mattis GIMP angekündigt und 21. November dieses Jahres eine erste Beta – Version angekündigt, aber die erste öffentliche Beta – Version (0,54) belief sich auf 15 Februar Jahr 1996 . Diese Beta – Versionen waren voller Abstürze und waren abhängig Motiv . In dieser Zeit wurde die GIMP für Allgemeine Bildbearbeitungsprogramm .

Da Mattis mit Motiv nicht zufrieden war, entschied er sich ihr eigenes Instrumentarium zu entwickeln , um die genannte Gimp Tool Kit , kurz GTK . GTK wird schließlich in ein gemeinsames Instrumentarium zu entwickeln, die für die Desktop – Umgebung einschließlich GNOME . Die Bedeutung des Namens wurde geändert GNU Image Manipulation Program , kurz GIMP , also ohne “The”. Nach einigen Entwicklungsversionen kam schließlich auf 3 Juni Jahr 1998 die erste stabile Version (1.0.0) von GIMP. [2]

Bei 25 dezember Jahr 2000 kamen aus der Version 1.2.0, auf 23 März Jahr 2004 Version 2.0.0, auf 19 dezember Version 2004 2.2.0, auf 24 Oktober Jahr 2007 Version 2.4.0 veröffentlicht wurde und am 1 Oktober 2008 Version 2.6.0 herauskam . Die aktuelle Version 2.8.0 kam am 3 May 2012 von. [3] Neues in GIMP 2.8 ist die eenvenstermodus enthalten, um die Liste zu machen zwischen verschiedenen Werkzeugen erhalten bleibt.


Sorry, comments are closed!