Muses


Muses

Muses ist kostenlos Notensatz – Software für Linux , Windows – und Mac . Muses ist ein WYSIWYG – Programm, mit voller Audio – Unterstützung sowie Import und Export von MusicXML und Standard – MIDI – Dateien. Percussion Notation wird, sowie die direkte Druckausgabe unterstützt.

MuseScore | Free music composition and notation software

https://musescore.org/nl

Diese Seite übersetzen

Maak, beluister en print kwaliteitsvolle partituren met het gratis en gemakkelijk te gebruiken muzieknotatiesoftware MuseScore. Voor Windows, Mac en Linux.

Download | MuseScore

https://musescore.org/nl/download

Diese Seite übersetzen

Veel distributies nemen een nieuwere versie van MuseScore op bij het beschikbaar maken van een nieuwe versie van de distributie. Echter, met uitzondering …

MuseScore 2.0 is beschikbaar! | MuseScore

https://musescore.org/nl/musescore-2.0-beschikbaar

Diese Seite übersetzen

We zijn zeer verheugd om te vermelden dat MuseScore 2.0 nu beschikbaar is! … waarop demusescore.org site en de MuseScore community wordt gehost.

Handboek | MuseScore

https://musescore.org/nl/handboek

Diese Seite übersetzen

Dit handboek is geschreven voor MuseScore versie 2.0 en hoger. Het wordt onderhouden door deMuseScore community. Leer hoe je kan meehelpen.

Das Programm verfügt über eine einfache Benutzeroberfläche, mit schnellen Noteneingabe, die dem populären kommerziellen Notensatz – Software wie zum Beispiel ähnlich ist Finale und Sibelius .

Muses ist Open – Source – Software unter der freigegeben GNU General Public License .

Merkmale

Muses unterstützt den Import und Export von vielen verschiedenen Musikformate einschließlich MIDI und MusicXML sowie Importieren von Dateien von kommerzieller Software wie Band-in-a-Box . Es ist in der Lage Noten in PDF, SVG oder PNG – Format zu erstellen. Es kann auch die Musik auf Audio – Formate , einschließlich Export WAV , FLAC und OGG .

Sprachen

Muses ist in 48 Sprachen verfügbar, darunter Niederländisch und folgenden anderen Sprachen: Afrikaans , Arabisch , asturischen , Baskisch , brasilianisches Portugiesisch , Katalanisch , Dänisch , Deutsch , Englisch , Esperanto , Färöisch , Finnisch , Französisch , Galizisch , Griechisch , Hindi , Ungarisch , Italienisch , Japanisch , Koreanisch , Kroatisch , Litauisch , Litauisch , Norwegisch , Ukrainisch , Persisch , Polnisch , Portugiesisch , Rumänisch , Russisch , Slowenisch , Slowakisch , Spanisch , Thai , traditionelles Chinesisch (China / Taiwan), Tschechisch , Tschechisch , Türkisch , Vereinfachtes Chinesisch , Vietnamesisch , Belarusian und Schwedisch .

Entwicklung

Muses ist ein Derivat von MusE , einem MIDI – Sequenzer für Linux . Im Jahr 2002 beschloss Werner Schweer auf “Notation Funktionen MusE und schreiben als unabhängige Notensatz – Software spalten.” [1] Die Software auf der Cross-Plattform geschrieben ist Qt – Toolkit .


Sorry, comments are closed!