PostgreSQL


PostgreSQL

PostgreSQL ist eine freie relationale – Datenbankserver unter der PostgreSQL – Lizenz veröffentlicht [3] , das entspricht dem flexiblen BSD – Lizenz . Es bietet eine Alternative zu den beiden Open – Source – Datenbank – Management – Systeme , wie MariaDB und Firebird , und für proprietäre Systeme wie Oracle , Oracle MySQL , Sybase , DB2 und Microsoft SQL Server . PostgreSQL ist nicht von einem einzigen Unternehmen verwaltet oder kontrolliert, sondern stützt sich auf eine globale Gemeinschaft von Entwicklern und Unternehmen.

PostgreSQL: The world’s most advanced open source database

https://www.postgresql.org/

Diese Seite übersetzen

27.10.2016 – Sophisticated open-source Object-Relational DBMS supporting almost all SQL constructs, including subselects, transactions, and user-defined …

Downloads

Windows – Mac OS X – Ubuntu – Linux downloads (other) –

Developers

Coding – Roadmap – Core Team – PostgreSQL: Contributor – Todo

Documentation

Manuals – PostgreSQL wiki – Manual Archive – FAQs – Books

Community

PostgreSQL is well supported by its active community. There are …

Windows installers

Windows installers. Interactive installer by EnterpriseDB …

Manuals

… Community · Developers · Support · Your account …

Support

PostgreSQL has a wide variety of community and commercial …

PostgreSQL ist offiziell als “post-gress-QL” (poost-kress-QL) ausgesprochen, aber viele Nutzer es verkürzen nach unten zu “Postgres”.

Geschichte

PostgreSQL ist abgeleitet von Postgres , die wiederum von abstammen Ingres ; Beide Projekte wurden durch geführt Michael Stonebraker . Das Postgres Projekt lief von Jahr 1986 zu Jahr 1993 , dann in 1994 unter dem Namen Postgres95 von zwei anderen Softwareentwicklern fortgesetzt wurde. In 1996 wurde das Projekt zu PostgreSQL umbenannt.

Versionen

Die aktuelle Version ist 9.6.1, am 27. Oktober veröffentlicht 2016. Die folgenden Versionen werden als gepflegt Legacy – Version :

  • 9.5.5
  • 04.09.10
  • 03/09/15
  • 9.2.19

Version 9.1 wird nicht mehr gepflegt.

Die Indikation für die PostgreSQL – Hauptversion ( “Major Release”) besteht aus zwei Zahlen , die durch einen Punkt getrennt, zB 8.4 oder 9.1 oder 9.3. Es handelt sich um verschiedene Versionen mit unterschiedlichen Funktionen. Wartungsversionen ( “Minor Release”) durch einen Extra – Punkt und Nummer angezeigt, zum Beispiel 8.4.19 oder 9.1.11. oder 9.3.2. Im Idealfall sollten nur die höchste Wartungsversion, die ein Besucher für eine Hauptversion verwenden. [4]

Technik

Postgres war ursprünglich ein Forschungsobjekt, und die aktuelle Datenbankserver daher nach wie vor verfügt über Funktionen, die von allen Datenbankservern nicht mit anderen geteilt werden.

Ein Benutzer kann in PostgreSQL Datentypen definieren und Verfahren hinzufügen , in verschiedenen Sprachen. Die Sprachen , in denen Verfahren geschrieben werden können , gehören: PL / SQL, PL / pgSQL , PL / Tcl, PL / Perl und PL / Python (PL = Procedural Language; siehe auch “Server – Programmierung” in der offiziellen Dokumentation). PL / pgSQL ist etwas verwandt mit Oracle PL / SQL . PostgreSQL war einer der ersten Datenbankservern mit MVCC , einem System , bei dem Daten nicht in Position für den Zugang gesperrt (locked) , aber haben eine Zeit opgestempeld.


Sorry, comments are closed!