SRWare Iron


SRWare Iron

SRWare Iron oder einfach Eisen ist ein Open – Source – Web [1] basiert auf Chromium . Der Browser wird von der deutschen Firma SRWare entwickelt und ist verfügbar für Windows – , Mac und Linux . Es gibt auch eine tragbare Version für Fenster , die auf einem installiert werden kann , USB – Stick . Als Chrom SRWare Iron verwenden auch die Web – Browser – Engine WebKit Seiten zu machen.

Iron – SRWare Iron – The Browser of the Future

https://www.srware.net/en/software_srware_iron.phpDiese Seite übersetzen

SRWare Iron: The browser of the future – based on the free Sourcecode … and make the browser free to download under the name “SRWare Iron” into the net.

Download

SRWare Iron: The Browser of the future. – Overview – News …

FAQ (frequently asked …

SRWare Iron: The Browser of the future. – Overview – News …

Unterschiede mit Google Chrome

Google Chrome (auch auf Basis von Chrom) und SRWare Iron sind fast vollständig das gleiche in Erscheinung (Logos und Texte unterscheiden sich hier und dort). Eine Reihe von Funktionen wurden in Eisen entfernt , die in Chrome vorhanden sind:

  • Eine eindeutige ID , die der Benutzer identifiziert werden kann , dass während der Installation geschaffen.
  • Ein Zeitstempel, die Zeit, wenn Chrome installiert wurde.
  • Google gehostet Fehlermeldungen , wenn ein Server nicht gefunden wird.
  • Bug-Tracking-System sendet Informationen über Abstürze oder Fehler.
  • RLZ Anerkennung: RLZ trägt Informationen in verschlüsselter Form zu Google, zum Beispiel, wenn Chrome heruntergeladen wurde.
  • Google Updater installiert Updates automatisch und startet jedes Mal , im Hintergrund bei der Anmeldung des Benutzers (nicht verfügbar in Google Chrome Linux Version). Dies hat den Nachteil , dass sie selbst müssen überprüfen , ob eine neuere Version verfügbar ist (Anmerkung: Diese Funktion ist in Chrom nicht verfügbar).
  • URL-Tracker: open (je nach Konfiguration) von 5 Sekunden nach dem Browser von der Suchmaschine auf der Website Google starten und öffnen Sie sie in den Hintergrund.
  • DNS Erhalten Sie vorzeitig.

Submissions

  • Ein Ad-Filter wird in Iron integriert, die unerwünschte Anzeigen zu blockieren soll.

Merkmale

  • Auto-complete Web – Adressen
  • V8 – JavaScript – VM
  • Jeder Reiter und Plug-in ist in einem eigenen Prozess ausgeführt. Davon profitiert die Stabilität und verhindert das behauptet , zu viel Speicher [2] . Wenn eine Webseite ermöglicht einen Prozess verklemmen können , kann es durch die integrierte Task – Manager von Iron beendet werden ( im Vergleich zu einem Betriebsmanagementsystem Task). Andere Laschen können weiterhin dadurch verwendet werden , ohne dass der Browser neu gestartet werden muss. Neben Ziehen eines Tabs und kann in einem separaten Fenster gedreht werden.
  • Inkognito – Modus: Es gibt keine Informationen über die Benutzer-Surfverhalten in diesem Modus gespeichert. Die Cookies und die Liste wird besuchten Seiten entfernt werden , wenn das Fenster geschlossen ist. Lesezeichen bleiben erhalten.
  • Der Vollbildmodus (F11) , so dass der Fokus auf der Seite und nicht platziert werden Browser selbst.

Sorry, comments are closed!